Summer’s almost gone … started a new quilt

After we spent our holiday visiting the beautiful Moselle valley I started a new quilt: “summer’s almost gone”-quilt.

 

I started to join lots and lots of squars … 1056… for me it is the first time to work with such an amount of pieces and with the need of such accuracy. I plan to join 88 flowers to a 8×11 square flourish quilt top… I’ll call it “Summer’s almost gone” because the flower-colours are not all really bright. for the half of flowers I took a light blue and light orange with green fabric…. so at the end of summer they are almost faded.  After I’ve spread out the flower pieces I’m not really satisfied about the colours… but I spoke to myself: I’m a beginner… so I’ll have to gain  experiences in combining colours and creating staggering quilt tops. Until now I’ve no idea about the quilt back… perhaps I can use the appr. 1400 triangular pieces (4x4x4,5 cm) to create mini-flying geese for the back – it would match with the quilt’s name and symbolize the migratory birds flying to south now… I’ll see… Perhaps it goes to be a spring-time-quilt then and the birds will come back.

first trial to bring 88 flowers in an 8x11 order

first trial to bring 88 flowers in an 8×11 order

DEUTSCH –> Nach unserer Rückkehr aus dem Urlaub in Beilstein, dem “Dornröschen an der Mosel” wo wir zum wiederholten Male im “Haus kein Moselblick” verweilt haben und – zumeinst auf den Spuren der Römer das Moseltal erkundeten, habe ich einen neuen Quilt in Angriff genommen… er soll im Lesesessel im Arbeitszimmer die Beine wärmen und ungefähr 1,30 x 2,00 m groß werden…

Vor 2 Wochen habe ich begonnen 1056 Einzelzeile zusammenzusetzen. Es ist für mich der erste Versuch so eine große Anzahl von Teilen zu verbinden und dabei auch noch auf Genauigkeit zu achten. Letztlich sollen 88 Blüten entstehen, 8×11 Blüten oder 7×12 … mal sehen… sollen das Quilt Top ergeben. Der Name “Der Sommer ist gegangen” passt gut zu den Blütenfarben…. ungefähr die  Hälfte besteht aus eher blassen, pastelligen Blüten… ein bisschen veblasst und verwelkt eben – im Gegensatz zu den anderen, die noch kräftig blühen. Nachdem ich die Blüten zur Probe ausgebreitet habe bin ich nicht wirklich zufrieden mit der Farbe… aber: Ich bin absolute Quilt-Anfängerin und werde wohl meine Erfahrungen machen müssen – so wie ich jetzt glaube insbesondere in Bezug auf die Kombination von Farben – bis es mir gelingt, wirklich umwerfende Quilts zu machen. Wie auch immer: ich fiebere schon dem fertigen Stück entgegen! Noch habe ich keine Idee für die Rückseite… vielleicht ein unifarbener Stoff mit ein paar eingestreuten Blüten (ich habe noch 3 übrig)… vielleicht kann ich auch  – zumindest einen Teil – der ca. 1400 Dreiecke, die nach dem Trimmen der einzelnen Blütenteile übrig sind, verarbeiten… vielleicht zu Mini-Flying-Geese-Teilen – das würde immerhin zum vergehenden Sommer passen; die ersten Zugvögel sollen sich ja schon auf den Weg in den Süden machen, wie heute in der Zeitung stand. Mal sehen. In dem Falle könnte es sein, das sich das Ganze zu einem Frühlingsquilt auswächst… wobei das mit den Zugvögeln ja dann auch wieder passt!

 

Advertisements

7 comments

  1. It looks beautiful and very complex if you are a beginner. I learned a lot of quick piecing ideas from the Missouri Star Quilt Company tutorials on youtube. Looking forward to seeing the finished quilt 🙂

    1. Thank you… I think I didn’t overlook this huge number of pieces I would have to join … I realised it when I almost was doing it. So one thing I learned right now: First count, then sew! I know the MSQC from youtube… and like it – just as a beginner you can get very helpful lessons about the essentials.
      Kind regards, Annett

Leave a comment.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s