Finished Pillow Case

I started to make a small rug for our side table beside our reading chair… but at the end it turned into a pillow case!

But seriously… I discovered a very interesting pattern in a video tutorial of the MSQC – they used it there for a baby quilt and I wanted to try it within a small project. It’s autumn now an I’m crazy about colours… so I took the last pieces of a batik charm pack to work with. After I did the first step and sewed the first two strippy squares together to cut it into 4 parts like shown in the tutorial I couldn’t stop and had to make some more… but what to do with it now where it was too big for a small rug?

middle part

middle part

Around the multicoloured center I sewed black stripes for the contrast. Out of all the remaining  batik scraps I cut triangles and sewed them into one long strip.

triangle strip

I used this strip to sew it as a border around the centre and for the back side to make a zipper cover out of it. I connected the top with batting and lining… ready to quilt!

ready to quilt

I decided to take orange yarn for the quilting – because orange is my favourite autumn-colour and a good contrast on the black fabric. On the lining side you can see the simple quilting I did.

Lining shows the quilt pattern.

Lining shows the quilt pattern.

On the back side I added a covered zipper. I choose a binding out of the black fabric… I sewed it on the front side with my machine, the blind stich on the back side was handstiched. And voilà…

The size is now 16 inch – it fits perfectly for a 15 3/4 ” pillow and it is a wonderful decoration of our reading chair now.

READY!

READY!

DEUTSCH –>

HERBSTLICHE KISSENHÜLLE

Eigentlich wollte ich mal schnell einen Untersetzer für den Beistelltisch neben unserem Lesesessel machen… am Ende ist es ein Kissen geworden – so kanns gehen!

Ich hatte ein überaus interessantes Muster entdeckt, das in einem Videotutorial der MSQC (Missouri Star Quilt Company) gezeigt wird… ich finde die Tutorials meist total Klasse – vor allem stimmen sie optimistisch, da man häufig den Eindruck bekommt, dass ein tolles Quilttop innerhalb von 20 Minuten zu schaffen ist   😉

Aber im Ernst: Im Tutorial wird das Muster für einen Baby-Quilt aus Jellyroll-Streifen verwendet. Wie erklärt wird, geht es aber mit allen möglichen Streifen, egal ob Jellyroll, selbst geschnittene Streifen oder lauter Binding-Reste. Hauptsache man fügt die Streifen zu gleichgroßen Quadraten zusammen.. der Rest geht dann tatsächlich fast von selbst.

Ich hatte noch Reste von einem Batik Charmpack – ich finde Batikstoffe absolut passend zu den flammenden Farben des Herbstes und habe sie deshalb ausgewählt. Davon abgesehen finde ich Batikstoffe für kleine Flächen besonders schön.

Um den tatsächlich überraschend wild-aber-dennoch-in-sich-strukturiert-bunten Mittelteil habe ich eine schwarze Umrandung genäht um einen möglichst hohen Kontrast zu bekommen (zwischenzeitlich hatte ich mich entschieden eine Kissenhülle daraus zu machen, weil mir das tolle Muster als Untersetzer zu schade war). Die restlichen Batikstücke habe ich zu regelmäßigen Dreiecken geschnitten und diese zu einem langen Band zusammengenäht, das ich als äußere Umrandung benutzte, aber auch als Cover um den Reißverschluss auf der Rückseite zu verdecken und auch um auf der ansonsten schwarzen Rückseite noch einen Akzent zu setzen. Das Binding habe ich auch einfach in schwarz gemacht – angenäht auf der Vorderseite mit der Maschine und auf der Rückseite per Hand mit Blindstich… Ich liebe das ja, als letzten Abschluss noch ganz sorgfältig das Binding per Hand anzunähen – aber es ist doch ein Zeitfresser!

Das Kissen wird nun heiß geliebt, steht im Lesesessel und ist 41 cm groß – ein 40cm/2 Innenkissen passt perfekt!

now it decorates our reading chair

now it decorates our reading chair

 

Advertisements

2 comments

Leave a comment.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s