Fast Christmas Ornament… Giveaway, Gift Tag, Keyhole Protector…

Do you know folded Christmas Tree Ornaments out of paper? You can even do this out of fabric to use it as a Christmas ornament, a giveaway, a gift tag or even as a kind of “keyhole protector” – especially in Christmas time: to protect the view through a  keyhole against prying eyes 🙂

You will need two contrasting fabrics – 2 half circles for one ornament; or you start with a circle two make two at the same time:

Cut a circle from both fabrics (right sides together); use any round object as a template. I used a 8,5″ diameter plate – the finished tree turned out appr. 5,5″.

Add 1/4 inch seam allowance… I do that using a round template with a little trick: I use a steel plain washer to draw it. As you see it is exactly a quarter inch (I suppose they are standard sized?).

Fold the circle into a half and finger press to mark the centre for drawing the diameter. Sew on both sides a quarter inch from diameter – leaving about two inches in both lines for turning. Cut the diameter to get to half circles. Trim the corners and turn your half circle.

Turn the inside out. After turning the raw edges of the opening to the inside close the opening by hand. Iron the half circle and fold it as shown – one side of your tree will show both fabrics; the back side shows only one fabric. Try it out until you like what you see and then iron every fold.

Finally sew from the top along the curved edge – use a decorative stitch and a coloured yarn – and add some matching ribbon to the top for hanging. Of course you can add some other decoration (pearls or sth like that) too.

I hope you enjoy this tutorial. I wish you all a Merry Christmas!

Linked up here: Show and Tell Tuesday, Linky Tuesday

DEUTSCH –>

Wer kennt sie nicht, die gefalteten Tannenbäume aus Papier? Diese lassen sich auch gut aus Stoff herstellen – sie sind nicht nur schnell gemacht, man kann sie als Weihnachtsbaum- oder Geschenkanhänger genauso verwenden wie als Mitbringsel oder auch als eine Art “Schlüssellochschutz”… besonders praktisch in der Weihnachtszeit, um Geheimnisse bis zur letzten Minute vor neugierigen Blicken zu schützen (natürlich hängt man das ganze dann von innen an die Klinke 🙂 )

Man braucht nur wenig Stoff in 2 kontrastierenden Farben. Für einen Baum benötig man 2 Halbkreise… wenn man mit einem Kreis beginnt, kann man zwei Bäume auf einmal machen. Gleichzeitig kann man dabei zwei verschiedene Farbvarianten falten.

Aus beiden Stoffen schneidet man einen Kreis – als Schablone eignet sich alles, was rund ist. Ich habe hier einen Frühstücksteller benutzt und mein fertiger Baum ist ca. 14 cm hoch.

Um eine exakte 1/4″ Nahtzugabe zu zeichnen, greife ich zu einem Trick… Ich benutze dafür eine Unterlegscheibe mit deren Hilfe ich die Schablone nachzeichne. Wie man sieht ist die Scheibe genau 1/4 Inch breit… ich weiß nicht ob das Zufall ist, aber vermutlich sind solche Unterlegscheiben ja genormt.

Die ausgeschnittenen Kreise werden rechts auf rechts aufeinandergelegt. Anschließend werden sie gefaltet um die Mitte zu markieren und den Durchmesser einzuzeichnen. Auf beiden Seiden des Durchmessers näht man nun mit 1/4″ Abstand und lässt in beiden Nähten eine Wendeöffnung. Am Durchmesser entlang wird dann der Kreis halbiert. Vor dem Wenden noch die beiden Ecken trimmen.

Nach dem Wenden werden die Ränder der Öffnung nach innen eingeschlagen und unsichtbar per Hand verschlossen. Dann den Halbkreis bügeln und zu einem Tannenbaum falten. Eine Seite des Baumes zeigt beide Stoffe – das ist die Vorderseite. Auf der Rückseite ist nur einer der beiden Stoffe zu sehen. Am besten man probiert die Faltung aus bis es passt, bevor man die Faltlinien schön flach bügelt.

Zum Schluss näht man entlang der Außenkante von der Spitze an eine schöne Ziernaht – endlich eine Gelegenheit einen schönen Zierstich zu benutzen. Natürlich kann man auch weitere Verzierungen anbringen (Perlen, Glöckchen…). Jetzt fehlt nur noch ein schönes passendes Band als Aufhänger.

Ich hoffe, die Anleitung war verständlich und gefällt. Dann wünsche ich allen schon mal ein schönes Weihnachtsfest!

Advertisements

11 comments

  1. Wow! I love these. The simple ideas are always the best. I’ll definitely be making these next year. Happy Christmas to your and your family! Best wishes, Avis x

Leave a comment.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s