Plans for 2015… and a small stash busting finishing

Of course I have plans for 2015 … although I want to slow down a little bit.

Last week I made a lovely and useful stash-busting project: I sewed a grocery bag dispenser. I used the tutorial by Constanca’s Saídos-da-Concha-blog – just changed a few detailsin size to make my pattern matching and added some extra fabrics for the elastic tubes. For lining I used cotton instead of muslin. I love its scrappy look – and my stash box was a bit emptier afterwards (… was 🙂 ).

But now all that I want to do in 2015…

1. Next week I will show you the nearly finished POSTCROSSING QUILT… you remember – it was the reason starting this blog last year in March. I had never did patchwork or quilting before… and started with handsewn cathedral windows… on my way I decided to take another design and I’ll bring it to an end now… suppose coming weekend it’s done, I have only to sew a rest of the binding. But it is still “top secret”.

... still top secret ...

… still top secret …

2. There’s another beginning out of 2014 will be finished: I began to sew a hand appliqued treeskirt… I think it is not very urgent because I have time now until December :-). Generally I hope to improve my appliqué and embroidery skills in 2015.

3. My daughter asked for an own quilt… today we chose the pattern   – she likes the Patio-pattern by happyzombie; of course with her own fabric choice.

fabrics for my daughter's quilt

fabrics for my daughter’s quilt

4. Perhaps it is a kind of megalomaniac for such a beginner like me – but in 2015 I want to start a Dear Jane (only start!)

5. I would like to do some paperpiecing again too.

Small paperpiecing pouch

6. I own an old sewing machine and will try to make it work … or make me working with it 🙂

My old Gritzner

7. …work on all the other UFO’s I haul along (a knitted shawl, a crocheted scarf, a knitted pullover…).

8. In any case I want to slow down a little bit, enjoy blogging without any pressure (… Oh, already three days I didn’t post anything!…), reading good books (at the moment Ten Children Ms. Ming Never Had (“Les Dix Enfants que madame Ming n’a jamais eus” by Eric Emmanuel Schmitt)and try new cooking recipes… oh, and making some new soap … and … oh, I could do some bobbin lace … but I would like to do some sculptures with soapstone again too…

Last but not least – I didn’t visit my hometown Berlin last year where my mother and also my son are living … and I definitely will  do in 2015! In 2013 I visited the Berlin Wall Park with my son where the picture was shot.

130616_MauerparkYou are invited visiting my blog from time to time … and we will see which of my plans I’ll realize and what else will come into my mind 🙂

DEUTSCH –>

Klar habe ich mir für 2015 einiges vorgenommen… aber auch schon was gemacht:

Letzte Woche habe ich direkt meine Restekiste gelehrt und habe einen schönen Tütensammler mit dem Tutorial von Constanca’s Saídos-da-Concha-blog – gemacht. Ich habe nur einige Kleinigkeiten geändert – die Größe an mein Scrap-Muster angepasst, extra Stoff für die Verschlusstunnel angenäht und als Futter Baumwolle benutzt.Hinterher war meine Restekiste auf jeden Fall leerer… die Betonung liegt auf “war”. 🙂

So, und was habe ich 2015 vor (bis jetzt)…

1. Nächste Woche werde ich den POSTCROSSING QUILT beenden. Er war immerhin der Grund, warum ich im letzten März mit diesem Blog begonnen habe. Ich habe nie vorher Patchwork gemacht, geschweige denn gequiltet… und so habe ich mich auch ahnungslos für das handgenähte “Kirchenfenstermuster” entschieden… meine Pläne haben sich dann unterwegs etwas geändert und ich habe mich für ein anderes Design entschieden, um die verschiedenen Stoffe miteinander zu verarbeiten. Nun möchte ich aber auch einen Schlusspunkt setzen, ein letzter Rest der Umrandung ist noch zu nähen, bevor es so weit ist. Noch ist das Ergebnis nich vorzeigbar.

... still top secret ...

… still top secret …

2. Ein anderes UFO aus 2014 ist meine begonnene Christbaumschürze… da ich die Applikationen mit der Hand nähe, bin ich nicht fertig geworden… naja, es ist ja nicht eilig – nun ist Zeit bis Dezember. Ohnehin möchte ich gern etwas für meine Applikations- und Stickfähigkeiten tun.

3. Auch meine Tochter wünscht sich einen eigenen Quilt… heute haben wir ein Muster ausgesucht sie mag  Patio-pattern von happyzombie; natürlich mit selbst ausgewählten Stoffen.

fabrics for my daughter's quilt

fabrics for my daughter’s quilt

4. Vielleicht ist es für einen Anfänger wie mich ein bisschen größenwahnsinnig (gibt es “ein bisschen größenwahnsinnig” ???), aber ich möchte 2015 einen Dear Jane Quilt anfangen – wie gesagt, die Betonung liegt auf “anfangen”.

5. Auf jeden Fall möchte ich auch wieder etwas mit English Paperpiecing machen.

Small paperpiecing pouch

6. Ich habe eine alte Nähmaschine, die ich gern zum Funktionieren bringen möchte… bzw. will ich mich befähigen, diese Maschine zu bedienen 🙂

My old Gritzner

7. …außerdem gibt es so einige UFOs an denen ich weitermachen kann (ein Stricktuch, ein Häkelschal, ein halbfertiger Strickpullover dem noch die Ärmel fehlen).

8. Auf jeden Fall möchte ich das Tempo etwas rausnehmen – ich mag es sehr gern zu bloggen und Beiträge einzustellen, verspüre aber auch einen gewissen Druck, der sich einschleicht (Oh, schon wieder drei Tage keinen neuen Beitrag reingesetzt… jetzt aber !) Ich möchte auch in Ruhe gute Bücher lesen (im Moment gerade “Die 10 Kinder die Frau Ming nie hatte” von Eric Emmanuel Schmitt). Seife will ich dieses Jahr auch noch machen… und auch leckere Kochrezepte ausprobieren… ach ja und klöppeln will ich auch mal wieder… oh, und mit Speckstein könnte ich auch mal wieder arbeiten…

Zu guter letzt – ich bin tatsächlich letztes Jahr nicht in Berlin gewesen, wo ich geboren bin und wo neben weiterer Familie auch meine Mama und mein Sohn leben… das muss 2015 unbedingt sein. Hier ein Foto von einem Besuch im Mauerpark mit meinem Sohn 2013:

130616_Mauerpark

Ich freue mich über Besucher meines Blogs – und so bist Du herzlich eingeladen von Zeit zu Zeit mal hereinzuschauen…. mal sehen, welche meiner Vorhaben (und Nichtvorhaben 🙂 ) ich 2015 umsetzen kann – und was mir sonst noch so einfällt.

 

Advertisements

5 comments

    1. Hi Carla, the year just began… who knows which other ideas will come to my mind in the course of the year ;-). Did you notice the chickenrun is back in US again?

    1. Yes… ha, ha … that really sounds like slowing down in 2015, doesn’t it? 😉 I can’t say when the Dear Jane will be finished, but: “The beginning is half of the whole” … (encouraging words by Hesiod).

Leave a comment.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s